Kategorien
Fort- und Weiterbildung Fortbildungen Weiterbildungen

Traumseminar in Hamburg mit Dieter Müller

„Was soll ich nur mit meinen Träumen anfangen?“

„Was soll ich nur mit meinen Träumen anfangen?“

Manchmal schrecken sie mich in der Nacht auf; häufig kann ich mich morgens nicht mehr an die Geschichte erinnern, oder es sind nur Bruchstücke vom Traum in meinem Gedächtnis. Aber gelegentlich sind Geschichten dabei, die ich nie wieder vergesse! Jede Nacht werden mir Träume „geschickt“. Oft hinterlassen sie viele Fragezeichen und geben Rätsel auf. Dennoch enthalten Träume ganz persönliche Botschaften, die Sinn machen und mir im Alltagsleben weiterhelfen können.
Aber warum sind sie dann so schwer zu verstehen? Träume sprechen eine metaphorische Sprache, die wir weltweit alle kennen, die wir jedoch nicht pflegen und die uns fremd geworden ist.

In diesem Workshop lernen Sie, mit dieser Sprache umzugehen und erhalten Anleitungen zum Bearbeiten Ihrer eigenen Träume. 
Dieser Workshop ist geeignet für Interessierte Laien und für BeraterInnen und TherapeutInnen.

Wir nutzen dabei den Focusing Ansatz und arbeiten körperorientiert als Zugangsweg zum Traumverstehen. 

Leitung: Dieter Müller:  Diplom-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut, Koordinator am Focusing Institute New York,
Ausbilder GWG sowie Leiter des FZK Focusing Zentrum Karlsruhe. Langjährige Zusammenarbeit mit E.T.Gendlin;
Mitbegründer der Deutschen Focusing Gesellschaft. 

Ort: Focusing Zentrum Hamburg
Termin: 22. -24. März 2024
Kosten: € 390.-
Zeiten: Freitag 17.00 – Sonntag 16.00 
Fr. Abend 17.00 – 20.30; Sa. 10.00 – 19.00 So. 10.00 – 16.00
Info & Anmeldung: Focusing Zentrum Hamburg 
Sylvia Glatzer, Gaußstr. 176, 22765 Hamburg Ottensen
sylvia.glatzer@shen-praxis.de, www.focusing-zentrum-hamburg.de